One by One

Version:
0.7
Entwicklungsstatus:
Beta
Veröffentlichungsdatum:
2020/05/27
Lizenz:
WTFPL
Autoren:
florian, Bernd
Sprache für Beschreibung:
EN | DE
Beschreibung EN:
The module One by One (short: OBO) allows to display some contents side by side. There are two different modes:
  • One by one: show two contents side by side. The dimensions can be selected in the backend (from 20% left - 80% right to 80% right - 20% left, or even 100%-0% / 0%-100% if one content should not be displayed temporarily)
  • Three content blocks with equal width side by side.
The default way to edit the contents to display is using the WYSIWYG editor, but if necessary, a simple code input can be enabled via module_settings.php.

The output is responsive and idependent from the main template. It can be styled further by CSS using the classes obo_grid / obo_$section_id (surrounding) and obo_left / obo_center / obo_right.

The module is kept as simple as possible, so there's no image processing etc. and there's also no way to put four blocks side by side .
Beschreibung DE:

Mit dem Modul One by One können zwei bis drei WYSIWYG- oder HTML-Code Abschnitte in verschiedenen Verhältnissen nebeneinander dargestellt werden.
Das Modul hat zwei Modi:

  • Modus "eins neben dem anderen": zwei Inhaltsbereiche nebeneinander, Auswahlmöglichkeit welcher Bereich breiter/schmaler sein soll (in Abstufungen von 20% links - 80% rechts bis 80%/20% oder auch 100%/0% bzw. 0%/100%, falls ein Inhalt vorübergehend nicht angezeigt werden soll)

  • Modus "3 Blöcke", alle 3 Bereiche sind gleich breit

Das ganze ist templateunabhängig und responsiv, als CSS kommt das minimal angepasste Gridism zum Einsatz. Damit das OBO-CSS nicht mit dem Template-CSS kollidiert, haben alle CSS-Klassen den Präfix "obo_".

Über die module_settings.php kann die gesteuert werden, ob WYSIWYG- und Code-Eingabefelder angezeigt werden sollen und wie hoch das WYSIWYG-Feld sein soll.

im Frontend haben der OBO-Abschnitt (obo_$section_id, also z.B. obo_10) und die Bereiche jeweils eine zusätzliche Klasse (obo_left / obo_right ), über diese können dann im Seiten-Template oder über das Frontend-Final-CSS-Modul gesonderte Formatierungen (z.B. Hintergrundfarbe) appliziert werden.



Icons made by Pixel perfect (Puzzle) / Freepik (others) from www.flaticon.com is licensed by CC 3.0 BY