Backup

Version:
2.9.4
Entwicklungsstatus:
Stable
Veröffentlichungsdatum:
2020/01/21
Lizenz:
GPL
Autoren:
diverse, webbird (last)
Links:
Sprache für Beschreibung:
EN | DE
Beschreibung EN:
This module creates either a dump from the database or creates a zipfile including the files in the WBCE directory on the server in the /temp directory.

The zip file has to be downloaded via FTP afterwards. There won't be any download prompt due to technical reasons!

The tool creates also a logfile. The backup is completed when the logfile ends with the lines
backup finished: $timestamp
Result code:  [code 0]

In the backup-sql.php file, line 66, directories which should be excluded can be defined. Please do NOT remove the entry for the temp directory there.

Please note that under certain circumstances (huge amount of data to save due to lots of media files and/or big external apps like owncloud/nextcloud in the same directory as WBCE) the zip file might not be complete if the server runs in FastCGI modus and the max_execution_time is too short.
Before performing a backup, you have to set the max_execution_time in the server configuration / customer center of your webhoster to the maximum allowed amount and/or add directories to ignore to the module configuration.

Beschreibung DE:
Dieses Backup-Tool erstellt entweder einen Abzug der Datenbank oder schreibt alle Dateien im Dateisystem auf dem Server in eine Zip-Datei.
Die Zip-Datei kann dann aus dem Verzeichnis /temp der WBCE-Installation per FTP heruntergeladen werden. (Es erfolgt keine Download-Abfrage).

Es wird zudem ein Logfile erstellt. Das Backup ist vollständig, wenn das Logfile mit den folgenden Zeilen endet:
backup finished: $timestamp
Result code:  [code 0]

In der backup-sql.php (heißt nur so, macht aber beides, also sowohl Datenbank- als auch Dateisystembackup) können in Zeile 66 Verzeichnisse angegeben werden, die nicht gespeichert werden sollen. Den dortigen Eintrag für das temp-Verzeichnis NICHT entfernen.

Unter bestimmten Bedingungen (große Mengen von Daten im /media-Verzeichnis, umfangreiche Anwendungen wie Owncloud/Nextcloud im selben Verzeichnis wie WBCE) besteht auf Servern, die im FastCGI-Modus laufen, das Risiko, dass die Zip-Datei nicht vollständig ist. In diesem Falle bitte in der Serverkonfiguration / dem Admin-Bereich des Webhosters die max_execution_time auf den größtmöglichen Wert setzen und problematische Verzeichnisse durch o.g. Anpassung der backup-sql.php ausklammern.


Icons made by Pixel perfect (Puzzle) / Freepik (others) from www.flaticon.com is licensed by CC 3.0 BY